Infos zur Werbung auf diesen Seiten

Die Umgebung von hasserode [ Ausflugsziele und Natur]

Die Natur rund um Hasserode lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Vom Floßplatz aus führen die verschiedensten Wanderwege in den Oberharz. Entlang der Holtemme, durch das Thumkuhlental oder über die Bielsteinchaussee gelangt man zum Karlshaus, Ottofelsen und zum Wasserfall am Gasthaus Steinerne Renne. Von dort aus in Richtung Brocken kann man unendlich viele Klippen bestaunen und besteigen.
Ottofelsen, Leistenklippe, Bärenklippe, Feuersteinklippe, Höllenklippe, Landmann, Sonnenklippe und Zeterklippen zählen zu den schönsten Klippen des Harzes. Der Brocken, mit 1142 Metern höchster Berg Norddeutschlands, ist lohnendes Ziel eines Tagesausflugs. Bei guten Wetterverhältnissen kann man von dort sogar den Magdeburger Dom sehen. Für den Rückweg empfiehlt sich die Brockenbahn.
Lohnenswerte Wanderroute: Hasserode Floßplatz, Steinerne Renne, Hanneckenbruch, Molkenhaus-Chaussee, Höllenstieg, Glashüttenweg, Brockenstrasse, Brocken (14 km, über 800 Höhenmeter, ca. 5 Stunden)

Neben dem Brocken gibt es viele weitere lohnenwerte Ziele in der Umgebung von Hasserode: Armeleuteberg mit Gasthaus und Kaiserturm, Christianental mit Wildpark, das Wernigröder Schloss (Museum) und die historische Altstadt. Ihr Gastgeber informiert Sie sicher gern.

... unterwegs zur Leistenklippe

Diese Webseite ist ein Projekt von ProWeb4u | © Eckhard Gallus 1999 - 2012 | Impressum & Kontakt